Berlin: „Superpenner“-Comic

In Berlin gibt es neuerdings ein Comic, was in der Straßenzeitung „Straßenfeger“ vertrieben wird, in dem es um einen „Superpenner“ geht. Darin heißt es u.a. im Untertitel: „Seine Muskeln sind fester als sein Wohnsitz“. Der Comic hat eine Auflage von 20.000 Stück.
Zwar ist die Idee nett, aber nur wenig geeignet obdachlose Menschen als Individuen wahrzunehmen. Es wird eher das mehrheitsgesellschaftliche Bild von Obdachlosen reproduziert. Spannender wäre ein Comic über Obdachlose und Obdachlosigkeit, der mit Obdachlosen zusammen produziert wird.

* Charlotte Theile: Superheld für Obdachlose, http://www.sueddeutsche.de/panorama/strassenfeger-magazin-superheld-fuer-obdachlose-1.1859603