Obdachlos in Budapest

Obadchloser in Budapest
In Osteuropa gibt es trotz vermehrten Leerstandes viele obdachlose Menschen. Bei einem Besuch in Budapest, der Hauptstadt von Ungarn, waren auch viele Obdachlose zu bemerken. Nicht wenige von ihnen schliefen trotz Minusgraden draußen.

anklagendes Graffiti
OBEN: Graffiti mit der Inschrift: „Das Land in guten Händen. Jährlich frieren hunderte zu Tode.
-Mit-Träumen-“