Archiv für November 2009

Obdachloser in Halle ermordet

Blutfleck
Eine ddp-Pressemeldung berichtet von dem Fund einer Leiche in einem leerstehenden Haus in Halle. Nach Untersuchungen der Polizei handelt es sich um ein Gewaltverbrechen. Opfer ist ein 48-jähriger wohnungsloser Mann mit dem Spitznamen „Jesus“ aus Halle, der vermutlich in dem Haus geschlafen hat.

ddp: Obdachloser in Halle fiel Verbrechen zum Opfer, 7. Oktober 2009, http://de.news.yahoo.com/17/20091007/twl-obdachloser-in-halle-fiel-verbrechen-fc06a42.html